Change Management und die digitale Transformation - Kleiner Einblick (Zahlen, Fakten, Grafiken) in die Capgemini Studie

In einer Geschäftswelt des stetigen Wandels, stehen die Unternehmen kontinuierlich vor der Herausforderung wettbewerbsfähig zu bleiben und sich den Marktanforderungen anzupassen. Aus der Notwendigkeit sich den ständig ändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen, resultieren z.B. Reorganisationen, Mergers, Strategiewechsel oder IT-Implementierungen. In immer kürzeren Frequenzen müssen interne Anpassungen bewältigt werden. Inzwischen ist Change Management bei jedweder Unternehmensgröße von strategischer Bedeutung.

Change Management hat es auf die strategische Agenda vieler Unternehmen geschafft. Die Weiterentwicklung der organisatorischen Veränderungsfähigkeit wird in den kommenden Jahren zum kritischen Wettbewerbsfaktor werden. Da sich die digitale Transformation als umfassende Veränderungsbewegung in Wirtschaft und Gesellschaft präsentiert, wird zukünftig eine der Hauptaufgaben für Change Management darin bestehen, die Unternehmen beim Weg in das Enterprise 2.0 zu begleiten und sicherzustellen, dass die getätigten Investitionen in Technologien einen adäquaten ROI verzeichnen.

Zahlen, Fakten und Grafiken zu Change Management und der digitale Transformation finden Sie hier:

Einblicke in die Change Management Studie von Capgemini 2012


Bitte teilen:

Geben Sie Ihren Kommentar ein: