Hier unsere gesamten Blogeinträge als Timeline

Ein Meeting nach dem anderen, Schreibtisch voll mit Dingen die eigentlich schon gestern erledigt sein sollten und der Emailposteingang wird auch immer voller statt leer! Kurz: Viel zu tun und die Zeit reicht hinten und vorne nicht! Was hilft? Prioritäten setzen - aber wie? Zeitmanagement-Methoden gibt es viele. Impulse stellt eine davon vor: das Einsenhower-Prinzip.

→ Weiterlesen...



Was alles dem Begriff Change Management zugeordnet wird, ist schon immens. „Das geht ja auf keine Kuhhaut“, könnte man auch sagen.

In einem unserer letzten Einzeltrainings haben ich auf 12 DIN A3 Blättern unser Change Management zusammengefasst. Daraus ist eine super schöne Tapete geworden.

→ Weiterlesen...



Auf YouTube habe ich ein schönes Video gefunden, welches auf eine sehr amüsante Weise die Change Kurve von Frau Kübler Ross darstellt.

Leider ist nur der Teil bis zur Akzeptanz auf dem Video, aber dennoch cool.

→ Weiterlesen...



Frédéric Laloux, Vordenker der weltweiten New-Work-Bewegung, will das Miteinander am Arbeitsplatz neu definieren. Der 45-jährige Belgier hat das Buch „Reinventing Organizations“ geschrieben, das als Standardwerk für moderne Unternehmensorganisation gilt. Chefs sollten in Firmen nicht alles allein entscheiden, sagt Frédéric Laloux.

→ Weiterlesen...



Entsteht da ein gefährlicher Trend? Die Dominanz der Internetkonzerne wird schon länger beklagt. Google beherrscht Suchmaschinen, Facebook soziale Medien, Amazon zunehmend den Handel. In den USA gibt es einen Trend zu Monopolen, auch außerhalb der Techindustrie.

→ Weiterlesen...

Erstellt am 2017/05/08 06:55 durch zwickmic

Wer geschäftlich oder privat häufiger reisen muss, wird das vielleicht kennen: damit der Stauraum im Koffer reicht, muss man genau planen. Damit mehr in den Koffer rein passt, gibt es diverse Tricks. Einer davon: Rollen hilft! Außerdem können Haargummis und Brillenboxen helfen, Lade-, USB- und sonstige Kabel zu versorgen und schnell wieder zu finden.

→ Weiterlesen...



Die Boston Consulting Group (BCG) hat nach den weltweit innovativsten Unternehmen gesucht und dafür weltweit über 2.500 Topmanager nach ihrer Wahrnehmung in Sachen Innovation befragt und Kennzahlen der Unternehmen analysiert hat. Bei den Spitzen­plätzen führt -nicht überraschend- die USA. Die Plätze 1 - 3 gingen an Google-Mutterkonzern Alphabet erobert, Apple und Amazon.

→ Weiterlesen...



Zu den Fragen nach der neuen, digitalen Arbeitswelt, die in letzter Zeit verstärkt diskutiert werden, gehört auch die, was mit der Kollegenschaft passieren wird. Wird es feste Kollegen überhaupt noch geben oder werden wir, gesteuert von Apps, weitgehend isoliert arbeiten, allenfalls in unverbindlichen, ständig wechselnden Netzwerken?

→ Weiterlesen...



Change ist offenbar in den Fokus gerückt. Auf einer Skala von eins („keine Bedeutung“) bis zehn („sehr hohe Bedeutung“) verorten 53 Prozent der Befragten einer Umfrage der Beraterfirma Mutaree unter Fach- und Führungskräften die Bedeutung des Erfolgs von Change-Projekten bei neun und zehn. Trotz dieser hohen Relevanz werden 79 Prozent der Studienteilnehmer nicht vom Tagesgeschäft entlastet. Gleichzeitig sagt jeder Zweite, er fühle sich wegen mangelnder Orientierung unsicher und habe wenig eigenen Einfluss auf das Projekt.

→ Weiterlesen...



„Das Gegenteil von gut ist gut gemeint“. Dieser Ausspruch trifft auch auf viele Versuche zu, Unternehmen auf neue Arbeitsformen umzustellen – ob man sie nun Agilität, New Work oder Arbeit 4.0 nennt.

→ Weiterlesen...



Agile Methoden unterstützen in der Produktentwicklung und bei anderen kreativen Prozessen. Die prominentesten Frameworks, die dabei zum Einsatz kommen, sind Scrum und Kanban. Was genau steckt hinter diesen beiden Begriffen? Und worin unterscheiden sie sich?

→ Weiterlesen...




Erfolgsfaktoren, Erfolgsfaktoren, Erfolgsfaktoren, …


In letzter Zeit lese ich immer mehr Artikel bezüglich Erfolgsfaktoren im Change Management.

Da werden Stichworte wie:

  • Werte
  • Führung/Leadership
  • Vision
  • Mensch und Mitarbeiter
  • Beteiligung
  • Teamentwicklung
  • Kommunikation

genannt. Und jetzt? Was mache ich als Unternehmer, Change Manager oder Projekt Manager denn jetzt in meinem Change Management daraus?


Hier eine kleine Hilfestellung:


→ Weiterlesen...

Ich hatte 27. März 2019 ein sehr schönes Telefonat mit einer Dame über den Dschungel der Change-Management Akkreditierungen. Am Ende des Telefonats war ich selbst total verwirrt. Ich habe mich anschließend auf den Weg gemacht, eine Übersicht zu erarbeiten. Hier mein Ergebnis, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

→ Weiterlesen...



img_0042.jpg Am 10. November 2017 war der BPUG Kongress in Berlin. Es war ein sehr interessanter und informativer Tag. Neben vielen Vorträgen wurden auch neue Kontakte geknüpft oder bestehende vertieft. Zudem gab es auch diverse Workshops.

Ich selbst habe einen Vortag gehalten und einen Workshop geleitet. Den Vortrag könnt Sie sich als Slideshare weiter unten anschauen.

Der Titel war:

Change Management - Wieviel, wann und was bewirkt es

In den ersten Folien habe ich, für die Sensorischen (nach MBTI) unter uns, meine Definition von Change Management und die Aufgaben des Change Managements erläutert. Abgeschlossen habe ich diesen Abschnitt mit ein paar Fakten aus der PWC Studie: Return of Change (2019).

→ Weiterlesen...



Sie kennen das vielleicht von sich: Wenn man etwas neues hört, behält man sich das Wichtigste aber vergisst es auch wieder schnell. Wenn man allerdings zum Gehörten auch ein interessantes Bild oder eine Zeichnung geliefert bekommt, bleibt von den erhaltenen Informationen schon wesentlich mehr hängen - weil man sich ein Bild meistens leichter „mit den Augen abfotografieren“ und im Kopf abspeichern kann. Wenn man dann auch noch das Neue selber anwenden kann, bleibt erfreulicherweise noch mehr im Gehirn haften.

Genau diese Tatsachen versuchen wir in unseren Trainings zu beachten und den Lernstoff dementsprechend zu vermitteln. Auf PowerPoint Präsentationen verzichten wir bewusst und setzen stattdessen auf die Arbeit mit Kleingruppen, damit man gemeinsamen aktiv den Stoff erarbeitet, darüber diskutiert und sich austauschen kann.

Nun haben wir unsere Change Management Trainings überarbeitet und entschieden,

→ Weiterlesen...



Zusammen mit der APMG bieten wir ab Herbst 2018 ein zertifiziertes Change Agent Training an. Dieses Training ist für alle, die in einer durch einen Change Manager geleiteten Change Initiative arbeiten oder kleinere Change Initiativen selber durchführen wollen.

Im Vergleich zur unserer bisherigen Change Management Zertifizierung, kann die Change Agent Zertifizierung als „Change Management Light“ Version angesehen werden. Ein abgestimmtes Set an Change Management Grundlagenwissen mit ergänzenden Moderationsfähigkeiten geben dem Change Agent alles mit, um die Zielgruppe im Change und durch den Change ideal zu begleiten.

→ Weiterlesen...



Die Change Reise ist nicht einfach. Sie ist beschwerlich, lange, ob Sie das Ziel erreichen ist ungewiss und die Reise ist nicht ohne Gefahren!

Hier ein paar Tipps wie Sie sich für Ihre persönliche Change Reise vorbereiten sollten.

→ Weiterlesen...



Ich habe heute wieder einmal eine Folge der WDR-Sendung Quarks & Co. geschaut. Diesmal ging es um das Thema „Schlechte Gewohnheiten loswerden“. Auf den ersten Blick erstmal nicht wirklich ein Thema zum Change Management, aber wenn man mal anstatt vom Loswerden „schlechter Gewohnheiten“ von „alten Routinen“ spricht, dann passt da schon einiges.

Ich kann jedem, der mehr über die Hintergründe warum wir so schwer Gewohnheiten ablegen können, erfahren möchte, diese Sendung sehr empfehlen. Und ein großer Anteil im Change Management ist altes zu „ver“lernen, also loszuwerden.

→ Weiterlesen...



Der 2017er ITSMF Kongress in Koblenz war wieder mal sehr schön. Ich bin froh, dass ich dabei sein durfte. Natürlich wie die letzten beiden Male nicht ohne einen persönlichen Einsatz. Auch dieses Mal war ich sowohl als Moderator des Streams Servise Request als auch als Moderator eines Bird of a Feathers aktiv.

Natürlich zum Thema Change Management - oder in diesem Kreis besser als Veränderungsmanagement betitelt. Zu der Session kamen ca. 10 Gleichgesinnte zur Diskussion. 45 Minuten sind nicht viel, aber wir konnten doch einiges klären.

→ Weiterlesen...