Zehn Tipps für die Change Reise

Die Change Reise ist nicht einfach. Sie ist beschwerlich, lange, ob Sie das Ziel erreichen ist ungewiss und die Reise ist nicht ohne Gefahren!

Hier ein paar Tipps wie Sie sich für Ihre persönliche Change Reise vorbereiten sollten.

  1. Haben Sie eine klare Vorstellung über das Ziel, wie es ausschaut und es sich anfühlt.
  2. Respektieren und realisieren Sie, wer Ihnen den Change ermöglicht.
  3. Wissen Sie genug über sich selbst, um Ihre Schwachstellen während des Changes zu kennen.
  4. Sorgen Sie für genug Senior Management Unterstützung.
  5. Sorgen Sie für Unterstützung in Ihrem sozialen Umfeld wie z. B. bei Familie und Freunden.
  6. Binden Sie Spezialisten ein.
  7. Informieren Sie Ihre Nächsten über das was kommen könnte und wie sie Sie unterstützen können.
  8. Definieren Sie die Werte und Grundsätze für diesen Change.
  9. Führen Sie den Change nur durch, wenn Sie sich 100% sicher sind.
  10. Unterschätzen Sie den Aufwand für die Reise nicht, sowohl für die Planung als auch für die Reise selbst.

Bitte teilen:

Überarbeitet am 2018/07/30 10:18 durch zwickmic

Erstellt am 2017/09/21 22:48 durch zwickmic

Geben Sie Ihren Kommentar ein: