Change Management APMG vs. Prosci - Eine Gegenüberstellung


Welche ist denn nun die richtige? Die Change Management Weiterbildung vom APMG oder die von Prosci.


Eine gute Frage, die im Übersichtspapier der APMG auch nicht wirklich beantwortet wird, aber einen neutralen Vergleich beider Weiterbildungen bereitstellt.

Wie bei allen Weiterbildungen hängt es von der Person ab, welche Weiterbildung am besten zu einem passt und bei den zu bewältigenden Changeaufgaben am besten unterstützt - um dafür ein Gefühl zu bekommen, hilft das Übersichtspapier der APMG sicherlich weiter. Wenn Sie sich dann für eine „Seite“ entschieden haben, stehen Sie vor der Qual der Anbieterauswahl. Hier ist die Empfehlung klar zu einem anerkannten oder akkreditierten Trainingsanbieter zu gehen. Sowohl APMG als auch Prosci listen auf Ihren Seiten entsprechende Trainingsinstitute auf.


Übersicht des Whitepapers der Gegenüberstellung beider Zertifizierungen

Nach einer Management Übersicht werden die Hauptunterschiede aufgelistet. Danach werden einige Hintergrundinformationen zu den Trainings gegeben und diese dann verglichen. Dabei werden Trainingsdesign, Inhalte, die Change LifeCycle, die Zertifizierung und die Anforderungen an die Trainingsorganisationen besprochen.

Es gibt zudem 2 Anhänge. Im ersten werden die Lehrpläne der Trainings verglichen. Im zweiten die beiden Autoren Chris Moore und Robert Cole, ihres Zeichen Experten der jeweiligen Zertifizierungen, vorgestellt.


Übersicht der Hautpunterschiede

APMG Prosci
Fokus auf dem Lernen von Hintergründen und Theorien des Change Managements auf Basis des CMI CMBokDas Lernen konzentriert sich auf die proprietäre Prosci-Methodik und den unterstützenden Tools
Strenger Prüfungs- und Zertifizierungsprozess
Höhere Gewichtung auf dem Bestehen der PrüfungDie Teilnehmer entwickeln während des Kurses ihren eigenen Change Management Plan
Ausrichtung der Inhalte an einem unternehmerischen KontextProsci-Methode ist forschungsbasiert und intern konsistent
Autorisierte Trainingsanbieter (ATP) können ihre eigenen (von der APMG akkreditierten) Schulungsunterlagen verwendenATPs verwenden Prosci Schulungsmaterial und Handouts. Die Trainingsgebühr beinhaltet eine Lizenz für die lebenslange Nutzung des Prosci eToolkit
Die Zertifizierungstrainings können als eLearning Option angeboten werden (einschließlich Online-Prüfungen)Kurs und Prüfung finden nur persönlich statt

Quelle APMG Change Management Withepaper (siehe Link)



Withepaper der APMG


Blue Change Solutions Redaktion 2017/10/12 11:13


Bitte teilen:

Erstellt am 2017/10/12 10:23 durch zwickmic

Geben Sie Ihren Kommentar ein: