Ein Wort zu unseren Trainings

Wer kauft denn schon gerne die Katze im Sack? Keiner! Am liebsten möchte man sich doch beim Buchen eines Trainings auch sicher sein, dass man ein hochwertiges Training erhält und sich die Investition von Zeit und Geld lohnt. Wichtig sind natürlich die Trainingsinhalte und die zu erwerbenden Zertifizierungen (wie z.B. PRINCE2, ITIL) aber diese werden meist von vielen Trainingsinstituten angeboten. Das macht es noch schwierig sich zu entscheiden, bei wem man ein Training buchen sollte.

Was macht denn ein gutes Training wirklich aus? Sicher macht ein Großteil der Trainer aus, aber auch die Teilnehmerbetreuung, die Unterlagen als auch das Trainingsumfeld sind nicht zu vernachlässigen.

Schauen wir uns die vier Bereiche bei der Blue Change Solutions anhand unserer Change Management Trainings inklusive Unterlagen an.


Der Trainer

„Dass die Trainer, welche wir einsetzen, hervorragend sind, versteht sich von selbst.“ Das behaupten so ziemlich alle Trainingsinstitute. Manche präsentieren auch Stimmen von Teilnehmern.

Bei uns ist es etwas einfacher. Der Trainer der Blue Change Solutions Trainer bin ICH, Michael Zwick, und ich habe 17 Jahre Trainingserfahrung. Dabei verwende ich keinen Beamer und seit 2 Jahren baue ich meine Flipcharts als Sketch Notes auf. Diese werden in den Trainings *gemeinsam mit den Teilnehmern* erarbeitet. Was man aktiv entwickelt und selber notiert/aufmalt verankert sich besser im Gehirn und bleibt länger abrufbar.


Die Teilnehmerbetreuung

Das ist auch einfach. Die macht meine Frau Deniz Iris Zwick. Sie sehen schon, uns ist der persönlich Kontakt sehr wichtig. Deniz betreut alle Teilnehmer unserer offenen Trainings und legt viel Wert darauf, dass alle Fragen beantwortet und Probleme gelöst werden.


Die Unterlagen

Es gibt wirklich schlimme Unterlagen. Ich hatte auch schon welche. Grässliche Folienschlachten als Handout ausgedruckt. Kaltes Power Point. Der aktuelle Trend geht zu sogenannte Workbooks - ein Buch mit halbfertige Grafiken, welche im Training dann ergänzt werden. Das kommt mir vor wie Ausmalbücher aus dem Kindergarten. Ich persönlich halte nicht viel davon. Lediglich Zeichnungen, die man zu Ende malt, sind später nur bedingt nachvollziehbar und geben nicht alle wichtigen Informationen wieder, um sich später noch einmal die Inhalte ins Gedicht zurück zu rufen oder sein Wissen noch einmal aufzufrischen.

Bei uns erhalten Sie ein Script, also ein Buch mit Fließtext, welches auf das Training angepasst ist. Natürlich mit Inhaltsverzeichnis und Glossar. Eine leere Seite zu jedem Kapitelanfang gibt Platz/Möglichkeit die zusammen entwickelten Sketch Note zu übernehmen. Freiflächen im Text bieten zusätzlich Platz für Notizen. Seit 2018 stellen wir das Script auch als E-Book zur Verfügung.

Ich finde, dass ist die optimale Mischung zwischen niedergeschriebenem Wissen und Platz für eigene Notizen sowie Grafiken. Hier ein Auszug und das dazugehörende Sketch Note aus einem meiner Trainings.



Das Trainingsumfeld

Unsere offenen Trainings sind Kleingruppen-Trainings. So können wir sicherstellen, dass auch genug Zeit für Diskussionen und Fragen bleiben. Meist bringen die Teilnehmer Fragen zum Thema aus Ihrem Arbeitsumfeld mit, die sie gerne ansprechen möchten - kleine Gruppen machen es möglich auch auf diese einzugehen.

Für ein Training mit einer kleinen Gruppe gehören auch die passenden Räume. Wir haben uns deshalb bewusst gegen Räumlichkeiten in großen Tagungshotels entschieden. Wir gehen in kleinen Lokationen in Frankfurt/M. und Berlin. Wir finden das persönlicher. Zum Mittagessen gehen wir raus in verschiedene Restaurant in der Nähe - dafür nehmen wir uns auch die 60 Minuten Mittagspause, die es braucht.

Hier ein Paar Bilder aus einem Trainingsraum in Berlin.

Details zu unseren Lokationen findet Sie hier.

Sodele, jetzt habe ich auch viel über unsere Trainings geschrieben und konnte Ihnen hoffentlich einen interessanten kleinen Einblick geben.

Neben allen Fakten zum und rund um das Training ist das persönliche gute Gefühl das wichtigste für die Auswahl eines Trainings. Wenn Sie noch mehr Informationen brauchen, stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung.

In diesem Sinne freuen wir uns von Ihnen hören!


Bitte teilen:

Erstellt am 2018/02/13 21:42 durch zwickmic

Geben Sie Ihren Kommentar ein: