BCS

Change Management Kompakt

In 4 Tagen erlernen Sie die Grundlagen und wichtigsten Methoden des Change Management und wenden das Change Management praktisch an. Dabei erstellen Sie sich Ihre Change Management Toolbox.

Im Preis enthalten:

  • Original-Literatur (The effective Change Manager Handbook) im Vorabversand inkl. Leseempfehlung.
  • Blue Change Solutions Trainingsskript vor dem Training online, zusätzlich in Papierform im Training.
  • Blue Change Management Toolbox - Templates für Ihre Changes.
  • Zertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen.
  • Zwei Examen mit internationalen Zertifikaten der APMG International.
  • Zertifizierte und erfahrene Trainer, die auch aus dem „Nähkästchen des Change Managements“ plaudern können.
  • Kein Beamer, sondern gemeinsam entwickelte Sketch Notes.
  • Top-Location mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung.
  • Termingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Termine für alle markierten Orte!
  • Auch mit anteiligem Selbststudium unabhängig von Ort und Zeit möglich!

Die Blue Change Solutions ist von der APMG international akkreditiert und verfügt über mehr als 15 Jahre Trainings Knowhow im Bereich von Management Framework Trainings. Unser Change Management Kompakt Training ermöglichen Ihnen den Zugang zur CMI Foundation oder ACMP Practitioner Akkreditierung.


Ihre Anmeldung ist der Auslöser für folgenden Ablauf:

Vorlauf Präsenztraining:

  1. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit weiteren wichtigen und nützlichen Informationen zur Trainingsvorbereitung.
  2. Ca. 3 Wochen vor dem Training erhalten Sie eine weitere Informationsmail, u. a. mit einem Link zu unserem Trainingsskript.
  3. Ca. 3 Wochen vor dem Training erhalten Sie das Grundlagenbuch „The effective Change Manager Handbook“ inkl. Vorbereitungsübungen für den Practitioner Part per Post zugeschickt.
  4. Sie bereiten sich selbstständig auf das Training vor, indem Sie die Unterlagen lesen und die Übungen machen. Der Aufwand liegt bei 3-5 Stunden.
  5. Am ersten Trainingstag treffen wir uns um 9:00 im Trainingsraum und organisieren die kommenden Tage.
  6. Danach besprechen wir die Change Management Modelle und Methoden wie im Tab „Details“ beschrieben.
  7. Am Abend des ersten Trainingstages gibt es Hausaufgaben (sorry, es geht aber nicht ohne). Ca. 1 Stunde Aufwand.

Vorlauf Selbststudium:

  1. Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit weiteren wichtigen und nützlichen Informationen zur Trainingsvorbereitung.
  2. Ca. 3 Wochen vor dem Training erhalten Sie die Trainingsunterlagen inkl. Vorbereitungsübungen per Post zugeschickt.
  3. Ca. 3 Wochen vor dem Training erhalten Sie das Grundalgenbuch „The effective Change Manager Handbook“ inkl. Vorbereitungsübungen für den Practitioner Part per Post zugeschickt
  4. Sie bereiten sich selbstständig auf das Change Management Foundation Examen vor, indem Sie die Unterlagen lesen und die Übungen machen. Der Aufwand liegt bei 12-15 Stunden.
  5. Sie kommen zum 2. Trainingstag auf 9:00 in die Trainingslokation.

Weiterer Trainingsablauf:

  1. Am zweiten Tag reflektieren wir die Hausaufgaben, bewältigen gemeinsam die umfassende „The missing Link“ Übung und Sie legen am Nachmittag das Change Management Foundation Examen ab.
  2. Leider gibt es wieder Hausaufgaben. Ca. 1,5 Stunden Aufwand.
  3. Der dritte Tag steht voll im Zeichen der Anwendung. An einem komplexen Szenario wenden wir diverse Modelle des Change Managements in Übungen an.
  4. Leider auch am dritten Abend gibt es Hausaufgaben. Ca 2 Stunden Aufwand.
  5. Am letzten Tag reflektieren wir die Hausaufgaben, führen noch ein paar Übungen durch und schließen das Training ab.
  6. Am Nachmittag legen Sie das Change Management Practitioner Examen ab.
  7. Feierabend. Glückwunsch. Sie haben es geschafft. Trainingsende und Abreise der Teilnehmer

Nachlauf Training:

  1. Der Trainer lädt ihr Examen in das APMG Portal hoch.
  2. Ca. 2 Tage nach dem Training erhalten Sie eine Mail von der APMG mit Ihre offiziellen Examensergebnise.
  3. Ca. 7 Tage nach dem Training erhalten Sie das offizielle Zertifikat per Post.

Unser Change Management Kompakt mit anteiligem Selbststudium gibt Ihnen die Freiheit, sich auf das Change Management Kompakt Training mit größtmöglicher Freiheit selbst vorzubereiten.

Das Kompakt Training wird durch Ihre eigenständige Vorbereitung auf drei Tage verkürzt. Sie kommen erst zum zweiten Trainingstag, dem Überblicks- und Foundation Examenstag, zum Training.

Bereiten Sie sich auf das das erste Examen - das Change Management Foundation Examen - vor, wann und wo Sie Zeit haben. Unser Selbststudium-Kit beinhaltet alles, was Sie für eine seriöse selbstgesteuerte Vorbereitung benötigen.

Verkürzte Zeit-Blockade für ein Präsenztraining. Verringerte Reise- und Hotelkosten. Freie Zeiteinteilung.

Im Selbststudiums-Kit enthalten:

  • Unser Change Management Trainingsskript.
  • Unsere Lernanleitung, welche Sie beim Selbststudium optimal unterstützt.
  • Kommentierung Ihrer eingeschickten Übungsergebnisse.
  • Zwei Musterklausuren zur selbstständigen Positionsbestimmung.
  • Ein obligatorischer Präsenzentag.

Unser Selbststudium entspricht den Anforderungen einer selbstgesteuerten andragogischen Weiterbildung. Sie bestimmen Dauer und Intensität. Sie haben völlig frei Hand wann und wie Sie sich vorbereiten.

Bitte wählen Sie im Selektionsfeld unterhalb der Termine entsprechend aus, dass Sie ein anteiliges Selbststudim wollen.

Selbstverständlich stehen wir für Fragen gerne zur Verfügung.


Das Change Management Kompakt Training kombiniert unsere beiden Change Management Trainings

und vermittelt Change Management Knowhow des Change Management Frameworks der APMG International.

Change Übersicht

Das Change Management Framework strukturiert das Change Management in 10 Themengebiete. Die Change Analyse, das Stakeholder Management, die Kommunikation und das Mobilisieren und Festigen sind Kernbereiche des Change Management Framework. Weitere Themen sind die Change Entstehung und Einbindung, das Change Team, die Change Dokumentation/Planung, die Change Vorgehensmodelle und das Thema Widerstand.

Als Grundlage für die Arbeit im Change Management wird zu Beginn des Trainings die Thematik Change und Individuum beleuchtet. Darauf aufbauend werden die Themengebiete des strukturierten Change Management Frameworks vermittelt, diskutiert und vertieft. Parallel wir das erlangte Wissen an einer Fallstudie im Change Management Training angewendet.

Im Rahmen des Change Management Trainings legen Sie das Change Management Foundation Examen der APMG International ab und am Nachmittag des fünften Tages wird das Change Management Practitioner Examen abgelegt.

Das Training findet in Kleingruppen statt und wird im Stil eines Workshops durchgeführt. Während des Trainings entwickeln wir gemeinsam diverse Sketch Notes zu den Themeninhalten, eine Grafic Recording Übersicht des Erlernten und arbeiten mit der Change Toolbox an einer praxisnahen Fallstudie.

Der Trainingspreis beinhaltet das volle Catering während des Trainings, sämtliche Trainingsunterlagen, die Blue Change Solutions Change Toolbox und das Examen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung über den „Termine & Preise & Anmeldung“ Tab.


Nach dem Training können Sie:

  • Die einzelnen Methoden und Modelle des Change Management verstehen und ihre Bedeutung für den Change kennen.
  • Zusammenhänge der Change Methoden und Modelle erkenne und verstehen.
  • Das Change Management in Ihre Projekte integrieren.
  • Den Change hinsichtlich seiner Auswirkung auf die Organisation bewerten.
  • Die Stakeholder strukturieren und den jeweiligen Impact analysieren.
  • Maßnahmen zur Aktivierung der Stakeholder identifizieren.
  • Den Change auf Basis der Analysen planen.
  • Widerstand erkennen und Maßnahmen aufsetzen.
  • Anwendung von verschiedenen Change Management Methoden und Tools.
  • In Change Initiativen als Change Experte mitarbeiten.


Inhalte

(AUSZUG)

Was ist Change Management und warum ist es so wichtig?

Veränderung und das Individuum

  • Das Verhalten von Individuen, wenn Sie mit einer Veränderung konfrontiert werden und welche Phasen sie durchlaufen.
  • Welche Faktoren hinsichtlich der Change-Annahme oder dem Change-Widerstand eine Rolle spielen und wie man diese beeinflussen kann.
  • Welche Lern- und Verhaltenstypen es gibt.

Change-Entstehung, Strategie und Projekte

  • Wie entstehen Changes?
  • Was kann die Organisation dafür tun, um Changes frühzeitig zu entdecken?
  • Die Einbindung der Changes in die Unternehmensstrategie, Programme, Portfolios und Projekte.
  • Die Change Kaskade.

Change-Team und Rollen

  • Die Rollen in einen Change Team mit entsprechender Rollenbeschreibung.
  • Wie kann ich die Rollen des Change Teams in das Projekt integrieren?

Change-Analyse

  • Wie führe ich eine Change-Analyse durch?
  • Wie ermittle ich, ob die Organisation bereit für den Change ist?
  • Feststellen der Kultur und Beeinflussungsstrategien für die Kultur.

Change-Planung und Dokumentation

  • Grundsätzliche Ansätze, wie ein Change durchgeführt werden kann.
  • Change Vorgehensmodelle (Kotter, Levin und Co.)

Stakeholder-Management

  • Die Analyse und Segmentierung der Stakeholder.
  • Strategien, wie Stakeholder aktiviert werden können.

Kommunikation

  • Was macht eine Kommunikation effektiv?
  • Die Kommunikationsstrategie und der -plan als Schlüssel zum Erfolg.
  • Kommunikation zur Aktivierung.

Change-Widerstand

  • Warum gibt es Widerstand und wie damit umgehen.
  • Widerstandstypen und Symptome.

Mobilisierung und Change-Festigung

  • Wie kann der Change erhalten werden?
  • Die Kritische Masse und der Wendepunkt.
  • Der Einsatz von Hebeln.


Methode

  • Training durch einen erfahrenen und ausgebildeten Trainer.
  • Trainingszeiten jeweils von 9:00h bis ca. 17:00h.
  • Kein Beamer-Frontaltraining, sondern ein Training mit Workshop-Charakter.
  • Viele Diskussionen und eine lebendige Vermittlung des Lernstoffes.
  • Kleine Gruppen bis maximal 6 Teilnehmer.
  • Trainingsunterlagen wie beschrieben.
  • Trainingslokation inkl. vollständigem Catering während der Veranstaltung.

Das Training ist von der APMG International zertifiziert. Blue Change Solutions ist eine von der APMG akkreditierte Trainingsorganisation. Mit dem Bestehen der Practitioner Prüfung und dem Erhalt des Change Management Practitioner Zertifikats qualifizieren Sie sich zudem auch für das ACM Foundation des international anerkannten Change Management Institute (CMI).


Voraussetzungen

Es werden keine speziellen Voraussetzungen oder Kenntnisse benötigt. Erfahrungen im Management sind von Vorteil. Sie erhalten 14 Tage vor dem Training das Begleitbuch und Vorbereitungsaufgaben, welche bis zum Training aufzubereiten sind. Englischkenntnisse sind notwendig, da das offizielle Begleit- und Referenzbuch der APMG International („The Effective Change Manager’s Handbook“) in englischer Sprache ist.

Die Teilnahme an dem Change Management Practitioner Examen bedingt ein bestandenes Change Management Foundation Examen.


Zielgruppe

Management, Führungskräfte, Team Manager, Change Manager, Projektleiter, Change Agents, Agile Coaches, Berater

Das Training findet in Gruppen mit maximal 6 Personen statt. Dies ermöglich uns auf Fragen der Teilnehmer einzugehen und diese im Training gemeinsam zu erörtern.


Trainingsumfeld

Das Training findet im jeweiligen Trainingsort zentrumsnah statt. Das Tagescatering wird von uns komplett übernommen. D. h. Getränke und Mittagessen sind inkludiert.


Trainingsdokumentation

Zu dem Training erhalten Sie folgende Unterlagen:

  • Das Begleitbuch (in englischer Sprache): „The Effective Change Manager’s Handbook“ / KoganPage.
  • Trainingsunterlagen der Blue Change Solutions.
  • Ergänzende Unterlagen und Übersichten zum Thema Change Management.

Im Rahmen des Trainings wird das Change Management Foundation Examen durchgeführt. Die Teilnahme ist freiwillig aber Voraussetzung für die Zulassung zum Change Management Practitioner Examen. Das Foundation Examen besteht aus 50 Multiple Choice Fragen und dauert 40 Minuten. Bei 50% und mehr richtigen Antworten (d.h. 25 Punkten und mehr) ist das Examen bestanden. Das Examen ist in deutscher Sprache.

Am letzten Trainingstag wird nachmittags das Change Management Practitioner Examen durchgeführt. Die Teilnahme ist freiwillig, bedingt jedoch ein bestandenes Change Management Foundation Examen. Das Examen besteht aus 4 Frageblöcken mit je 20 Multiple Choice Unterfragen und dauert 150 Minuten. Bei 50% und mehr richtigen Antworten (d.h. 40 Punkten und mehr) ist das Examen bestanden. Das Examen ist in deutscher Sprache.

Die allgemeinen Prüfungsbedingungen für Examensteilnehmer finden Sie hier:

http://www.apmg-international.com/en/legal-policies/terms-conditions.aspx

Preise Präsenztraining mit anteiligem Selbststudium
Trainingspreis 2.455.00€ 2.180,00€
Examen 479,00€ 479,00€
Gesamtpreis netto 2.934,00€ 2.659,00€
Gesamtpreis brutto 3.491,46€ 3.164,21€
Trainingstermine

* Training mit Durchführungsgarantie

Mit anteiligem Selbststudium?
Ihre Kontaktdaten
Evtl. abweichende Teilnehmer Daten
Buchungsdetails

Anforderungen bzgl. Verpflegung, Barrierefreiheit, Betreuung, Examensunterstützung, ...

Unsere AGB finden Sie hier.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Kein passendes Training gefunden? Schreiben Sie uns. Gerne versuchen wir eine individuelle Lösung für Sie zu finden.

  • Ein Inhouse Training kann sich schon ab 2 Teilnehmern rentieren. Fragen Sie uns einfach danach.
  • Auch individualisierte Inhalte sind möglich. Z. B. Workshops speziell auf Sie zugeschnitten.
Wir freuen uns Ihnen ein individuelles Training anbieten zu dürfen