BCS

Change Management Practitioner

2 Tage lang wenden Sie das in der Change Management Foundation erlernte praktisch an. Dabei erstellen Sie sich ihre Change Management Toolbox.

Im Preis enthalten:

  • Original-Literatur „The effective Change Manager Handbook“. Das 590 Seiten starke Change Management Kompendium.
  • Zertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen = Blue Change Solutions Trainingsskript.
  • Examen mit einem international anerkannten Zertifikat (Change Management Practitioner) der APMG International.
  • Blue Change Management Toolbox - Templates für Ihre Changes.
  • Zertifizierte und erfahrene Trainer, die auch aus dem „Nähkästchen des Change Managements“ plaudern können.
  • Kein Beamer, sondern gemeinsam entwickelte Sketch Notes.
  • Top-Location mit Mittagessen & Pausenverpflegung.
  • Termingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Termine für alle markierten Orte!

Die Blue Change Solutions ist von der APMG international akkreditiert und verfügt über mehr als 15 Jahre Trainings Knowhow im Bereich von Management Framework Trainings. Unsere Trainer erarbeiten mit Ihnen am Flipchart die Inhalte und gestalten das Training sehr interaktiv.

Zwei Tage intensives Training mit viel Übungen.

Ein international anerkanntes Zertifikat der APMG International.

Preise Präsenztraining
Trainingspreis 1.042,50€
Examen 312,00€
Gesamtpreis netto 1.354,50€
Gesamtpreis brutto 1.611,86€


Ihre Anmeldung ist der Auslöser für folgenden Ablauf:

Vorlauf Training:

  • Sie erhalten eine Bestätigungsmail mit weiteren wichtigen und nützlichen Informationen zur Trainingsvorbereitung.
  • Ca. 3 Wochen vor dem Training erhalten Sie das Grundlagenbuch „The effective Change Manager Handbook“ per Post zugeschickt.
  • Sie erhalten Zugang zu unserem Lernsystem mit allen wichtigen Informationen zum Training, inkl. Vorbereitungsübungen für das Training.
  • Sie bereiten sich selbstständig auf das Training vor, indem Sie die Unterlagen lesen und die Übungen machen. Der Aufwand liegt bei 8-10 Stunden.

Präsenztraining:

  • Am ersten Trainingstag treffen wir uns um 9:00 im Trainingsraum und organisieren die kommenden Tage.
  • Das Training steht voll im Zeichen der Anwendung. Anhand ihrer Vorbereitungen (sie bereiten einen Change aus Ihrer Arbeitswelt auf) oder einem von uns gestellten komplexen Szenario wenden Sie diverse Modelle und Methoden des Change Managements in Übungen an.
  • Am Abend gibt es leider Hausaufgaben (sorry, es geht aber nicht ohne). Ca. 2 Stunden Aufwand.
  • Am zweiten Tag reflektieren wir die Hausaufgaben, führen weitere Übungen durch und schließen das Training ab.
  • Feierabend. Glückwunsch. Sie haben es geschafft. Trainingsende und Abreise der Teilnehmer.

Nachlauf Training:

  • Sie melden sich zum Onlineexamen bei der APMG an. Details erfahren Sie im Training von ihrem Trainer.
  • Nach bestehen des Examens erhalten Sie sofort das e-Zertifikat der APMG und ca. 10 Tage danach das Papierzertifikat.

—-

Das 2-tägige Training vertieft und ergänzt die Inhalte aus dem Change Management Foundation Training, bespricht den Einsatz bzw. die Anwendung der kennengelernten Modelle und Konzepte und befähigt Sie optimale erfolgreich Change Projekte/Initiativen durchzuführen und zur Weiterbildung zum Change Manager.

An einem von Ihnen mitgebrachten Change werden Übungen zur Change Initiative durchgeführt. Z. B. der Aufbau des Change Teams oder die Change Analyse.

Das Training erfordert eine intensive persönliche Vorbereitung. Ein entsprechendes Lernskript zur persönlichen Lernunterstützung erhalten Sie im Vorfeld von uns.

Das Training ist von der APMG International zertifiziert. Blue Change Solutions ist eine von der APMG akkreditierte Trainingsorganisation.

Lernziele

Vertiefung der in der Foundation erlernten Inhalte sowie Besprechung des Einsatzes bzw. der Anwendung der kennengelernten Modelle und Konzepte mittels Übungen bezogen auf Ihren mitgebrachten und aufbereiteten Change.

Nach dem Training sind Sie in der Lage:

  • den Change hinsichtlich seiner Auswirkung auf die Organisation und Individuen zu analysieren und zu bewerten.
  • die Stakeholder zu analysieren und zu managen.
  • Maßnahmen zur Aktivierung der Stakeholder zu identifizieren.
  • das Change Team zusammenzustellen.
  • Widerstand zu erkennen und Maßnahmen aufzusetzen.
  • die verschiedenen Change Management Methoden auszuwählen und einzusetzen.
  • das Change Management Practitioner Zertifikat (internationales Zertifikat der APMG International) abzulegen.


Voraussetzungen

Das bestandene Change Management Foundation Examen der APMG International.

Weiter erhalten die Teilnehmer vor dem Training das Begleitbuch und Vorbereitungsaufgaben, welche bis zum Training aufzubereiten sind. Gute Englischkenntnisse sind notwendig, da das offizielle Begleit- und Referenzbuch der APMG International („The Effective Change Manager’s Handbook“) in englischer Sprache ist.

Zielgruppe

Management, Führungskräfte, Team Manager, Projektleiter, Change Manager, Berater


Trainingsumfeld

Das Training bieten wir in verschiedenen deutschen Städten an (siehe Termine). Das Tagescatering wird von uns komplett übernommen. D. h. Getränke und Mittagessen sind inkludiert.

Agenda

Das Practitioner Training vertieft folgende Themen des Foundation Trainings:

Was ist Change Management und warum ist es so wichtig?

Veränderung und das Individuum

  • Das Verhalten von Individuen, wenn sie mit einer Veränderung konfrontiert werden und welche Phasen sie durchlaufen.
  • Welche Faktoren hinsichtlich der Change-Annahme oder dem Change-Widerstand eine Rolle spielen und wie man diese beeinflussen kann.
  • Welche Lern- und Verhaltenstypen es gibt.

Change und die Organisationen

  • Wie Organisationen kategorisiert werden können und welcher Change-Ansatz zu welcher Art von Organisation passt.
  • Welche verschiedenen Change-Prozesse-Modelle es gibt.
  • Was im Change Management unter einer Kultur eines Organisation verstanden wird.
  • Wie die Kultur und die Struktur einer Organisation einen Change beeinflussen.
  • Die Schlüsselrollen beim Change und die Funktion des Change Agents.
  • Die Anwendung von Change-Analysen.
  • Warum eine Vision wichtig ist und worauf es dabei ankommt.

Kommunikation und Interessengruppen-Engagement

  • Wie man Stakeholder/Interessengruppen identifiziert, segmentiert und in den Change-Prozess einbindet.
  • Welche Rolle die Kommunikation bei einem Change spielt.
  • Wie man Kommunikation in einem Change plant, welche Kommunikationswege es gibt und wie man diese effektiv einsetzt.

Change Management Praxis

  • Wie man Change Auswirkungen identifiziert und kategorisiert.
  • Welche Arten des Widerstandes es gibt, warum es zum Widerstand kommt und wie man damit umgehen kann.
  • Wie man Menschen für den Change motivieren kann.
  • Worum es bei der Entwicklung eines effektiven Teams geht und welche Phasen dafür durchlaufen werden müssen.
  • Was die Voraussetzung sind, damit ein Change erfolgreich implementiert wird und einen nachhaltigen Nutzen bringt.


Methode

  • 2 Tage Training durch einen erfahrenen und ausgebildeten Trainer.
  • Trainingszeiten jeweils von 9:00 Uhr bis ca. 17:00Uhr.
  • „Kein“ Beamer-Frontaltraining, sondern ein Training mit Workshop-Charakter.
  • Viele Diskussionen und eine lebendige Vermittlung des Lernstoffes.
  • Kleine Gruppen bis maximal 8 Teilnehmer.
  • Trainingsunterlagen wie oben beschrieben.
  • Vollständiges Catering während der Veranstaltung.

Das Training ist von der APMG International zertifiziert. Blue Change Solutions ist eine von der APMG akkreditierte Trainingsorganisation. Mit dem Bestehen der Practitioner Prüfung und dem Erhalt des Change Management Practitioner Zertifikats qualifizieren Sie sich zudem auch für das ACM Foundation des international anerkannten Change Management Institute (CMI).

Trainingsdokumentation

Zu dem Training erhalten Sie folgende Unterlagen:

  • Das Begleitbuch (in englischer Sprache): „The Effective Change Manager’s Handbook“ / KoganPage.
  • Trainingsunterlagen der Blue Change Solutions.
  • Ergänzende Übersichten zum Thema Change Management.


Lernsystem

Unser Lernsystem unterstützt Sie optimal bei Ihrer Vorbereitung durch

  • Alle Informationen zum Training
  • Das Trainingsskript als E-Paper
  • Musterklausuren mit Lösungsschemata
  • Vorbereitungsübungen
  • Templates

Das Change Management Practitioner Examen wir nach dem Training online durchgeführt. Examensdatum und Zeit wählen Sie selbst. Die Teilnahme ist freiwillig.

Das Examen besteht aus 4 Frageblöcken mit je 20 Multiple Choice Fragen und dauert 150 Minuten. Bei 40 und mehr richtigen Fragen ist das Examen bestanden. Das Examen ist in deutscher Sprache. Das Examen kann auf Anfrage auch in anderen Sprachen (z.B. Englisch) abgelegt werden.

Das Examen wird von der APMG International gestellt. Die APMG ist u. a. weltweiter Lizenzhalter und Zertifizierer für Change Management und AgilePM®.

Kein passendes Training gefunden? Schreiben Sie uns. Gerne versuchen wir eine individuelle Lösung für Sie zu finden.

  • Ein Inhouse Training kann sich schon ab 2 Teilnehmern rentieren. Fragen Sie uns einfach danach.
  • Auch individualisierte Inhalte sind möglich. Z. B. Workshops speziell auf Sie zugeschnitten.
Wir freuen uns Ihnen ein individuelles Training anbieten zu dürfen