News und Wissenswertes zum Thema Change


Was ist das Ziel und die Aufgabe von Change Management?


Michael hat am 05. October 2018 um 23:08:41 folgende Frage gestellt:

Was ist das Ziel und die Aufgabe von Change Management?

Weiter Informationen zur Frage: Es wurden keine weiteren Infos zur Frage gegeben

→ Weiterlesen...

Was sind Ihrer Meinung nach Haupthindernisse für eine Veränderungsakzeptanz?


Michael hat am 15. October 2018 um 09:05:56 folgende Frage gestellt:

Was sind Ihrer Meinung nach Haupthindernisse für eine Veränderungsakzeptanz?

Weiter Informationen zur Frage: Es wurden keine weiteren Infos zur Frage gegeben

→ Weiterlesen...

Wie gestaltet man Veränderungsprozesse erfolgreich?


Michael hat am 14. Oktober 2018 um 22:07:03 folgende Frage gestellt:

Wie gestaltet man Veränderungsprozesse erfolgreich?

Weiter Informationen zur Frage: Es wurden keine weiteren Infos zur Frage gegeben

→ Weiterlesen...

Wie läuft iteratives Change Management ab?


Christian hat am 10. December 2018 um 14:28:02 folgende Frage gestellt:

Wie läuft iteratives Change Management ab?

Weiter Informationen zur Frage: Iteratives Change Management folgt vermutlich keiner der bekannten Change Modelle (Lewin, Kotter, McK, etc.) und unterscheidet sich auch von agilen Ansätzen.

→ Weiterlesen...

Wie sieht Change Management eigentlich in der Praxis aus?


Michael hat am 15. October 2018 um 09:07:33 folgende Frage gestellt:

Wie sieht Change Management eigentlich in der Praxis aus?

Weiter Informationen zur Frage: Es wurden keine weiteren Infos zur Frage gegeben

→ Weiterlesen...


Change Management und die digitale Transformation - Kleiner Einblick (Zahlen, Fakten, Grafiken) in die Capgemini Studie

In einer Geschäftswelt des stetigen Wandels, stehen die Unternehmen kontinuierlich vor der Herausforderung wettbewerbsfähig zu bleiben und sich den Marktanforderungen anzupassen. Aus der Notwendigkeit sich den ständig ändernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen, resultieren z.B. Reorganisationen, Mergers, Strategiewechsel oder IT-Implementierungen. In immer kürzeren Frequenzen müssen interne Anpassungen bewältigt werden. Inzwischen ist Change Management bei jedweder Unternehmensgröße von strategischer Bedeutung.

→ Weiterlesen...


John P. Kotter's 8-Schritte-Ansatz und das duale Betriebssystem

John P. Kotter, Professor für Unternehmensführung an der Harvard Business School und Autor mehrerer Bücher über zentrale Managementthemen (u.a. „Leading Change“ und „Das Pinguin-Prinzip“), ist einer der wichtigsten Managementvordenker unserer Zeit. Im Jahre 1995 wurde der Artikel „Die Führungsriege muss ihr eigenes Verhalten ändern – Acht Kardinalfehler bei der Transformation“, in dem John P. Kotter seinen 8-Stufen-Ansatz vorstellt, im Havard Business Manager veröffentlicht.

→ Weiterlesen...


Der Wert der Werte

Laut Hermann Wala zeigt die VW-Affäre, wie schnell ethische Werte Makulatur sind. In seinem Artikel im Magazin Capital schreibt er, dass die Kunden heute besser informiert und damit auch kritischer sind als jemals zuvor. Das Internet sorgt dafür, dass sich Information über Unternehmen und deren (vermeintliche) Fehlverhalten sich in Windeseile verbreiten. Dann werden auch der Ruf nach Werten oder auch einem Wertewandel laut, denn gemeinsame Werte knüpfen ein Band zwischen Marken und Kunden.

→ Weiterlesen...


Skills die zukünftig wichtig(er) werden

Die Digitalisierung schreitet voran und wird unsere Zukunft bestimmen. Dies hat natürlich starke Auswirkungen auf die Arbeitswelt und auf das Arbeiten und Führen in der Zukunft. Die Anforderungen an die Mitarbeiter sowie Führungskräfte werden sich ändern. Welche Hard und Soft Skills werden von ihnen gefordert werden. Klar ist, dass bestimmte Soft Skills immer mehr an Wichtigkeit gewinnen, doch welche genau?

→ Weiterlesen...

Manager haben Angst vor Entscheidungen

Das Internet bietet unendlich viele Informationen zu jeder Art von Thema. Doch obwohl oder gerade wegen des Internets, fällt es Menschen und somit auch Managern immer schwerer Entscheidungen zu fällen. Denn die Flut an Daten / Input kann auch lähmen - die Hilfe wird zur Hürde. Und die Globalisierung sowie der stetige Wandel machen es einem nicht einfacher. Welche Entscheidung ist die Richtige?

→ Weiterlesen...


Megaprojekte: Nur 1 von 10 hält Etat und Zeitplan ein

Roland Berger hat in seiner Studie „Keep your megaproject on track“ 1.000 Megaprojekte, wie bps. Infrastrukturprojekte, analysiert und dabei festgestellt, dass nur 1 von 10 Projekten das Etat und den Zeitplan gehalten hat - 9 von 10 nicht, sondern sie lagen im Schnitt 55% über dem Budget.

→ Weiterlesen...


Lesetipps

Die Redaktion des Harvard Business Manager hat verschiedene Bücher von Managementautoren unter die Lupe genommen und 6 Bücher als besonders lesenswert bewertet.

→ Weiterlesen...


Erfolgsfaktoren für Social-Media-Dialoge mit den Mitarbeitern

Immer häufiger werden Online-Kommunikationsmedien für den Dialog zwischen CEOs und Mitarbeitern genutzt. Diese sollen den Mitarbeiter ermöglichen ihre wichtigsten Fragen, Bedenken und Empfehlungen dem CEO mitzuteilen und ein direktes Feedback zu erhalten. Doch nicht immer ist der Einsatz dieser Medien erfolgreich, denn es gilt verschiedene Faktoren zu beachten, damit die Nutzern dieser Art von der Kommunikation annehmen und diese auch wirklich nutzen.

→ Weiterlesen...


Im Job kommt es auf die Resultate an!

Laut einer Studie von Regus gewinnen Home-Office und Teearbeit immer mehr an Wichtigkeit, denn die Nachfrage nach flexiblen Arbeitsmodellen nimmt zu und die Unternehme müssen sich dem anpassen, wenn sie aktuelle und zukünftige Fachkräfte für sich begeistern wollen.

→ Weiterlesen...


Wie "vernichtend" ist die Digitalisierung wirklich?

Momentan wird man überall mit dem Thema Digitalisierung konfrontiert. Meist ist die die Quintessenz: Die Digitalisierung wird Arbeitsplätze vernichten und eine massive Arbeitslosigkeit zur Folge haben. Ist das wirklich so? Haben uns denn in der Vergangenheit die technischen Umbrüche / technischen Revolutionen wirklich so geschadet und nur negative Folgen gehabt?

→ Weiterlesen...


Zehn Stolpersteine im Change-Management bei IT-Projekten

Heutzutage muss jedes Unternehmen, das den Anschluss an die immer schneller veränderten Märkte nicht verlieren will, seine Flexibilität und Anpassungsfähigkeit unter Beweis stellen. Viele Aspekte sind dabei zu beachten und mittlerweile spielt vor allem auch die IT eine wichtige Rolle und trägt maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Doch jedes Veränderungsprojekt hat seine Tücken.

→ Weiterlesen...

Erfolgsmessung von IT Funktionen: Neue Messgrößen werden gebraucht

Die Digitalisierung führt dazu, dass eine klare Abgrenzung von Business und IT nicht mehr möglich ist. Das Business ist nicht mehr Kunde der IT, sondern IT-Teams sind nun Teil der Business Prozesse und damit integraler Bestandteil. Die bisherige Art der Erfolgsmessung von IT-Funktionen ist damit überholt.

→ Weiterlesen...

Change Management Lösungsansatz

Was wir denken, was in einer Change Initiative wichtig ist. Eine Übersicht. Als Einstieg in eine Change Initiative empfiehlt es sich, einen Lösungsansatz im Kopf zu haben, an dem man sich orientieren kann. Unser Lösungsansatz ist folgender:

→ Weiterlesen...

Digitale Transformation erfordert einen Paradigmenwechsel

Das Thema Digitalisierung ist überall präsent und macht vor keiner Branche halt. Fest steht, dass, wer die digitale Transformation und damit die Nutzung der vernetzten Geschäftsmodelle verpasst, abgehängt werden wird. Doch was genau steckt hinter dem digitalen Transformationsprozess? Einfach die Prozesse digitalisieren und gut ist? Weit gefehlt!

→ Weiterlesen...

Vertrauen: Zentraler Erfolgsfaktor bei agilen Methoden

Mit der fortschreitenden Digitalisierung spielen vor allem agile Methoden eine immer größere Rolle. Beweglichkeit und Geschwindigkeit in der Umsetzung neuer Anforderungen und Ideen werden vom IT Management gefordert. Gleichzeitig muss die Nähe zu den Anwendern sichergestellt werden, um sowohl seine Bedürfnisse zu verstehen und andererseits auf Unzufriedenheit schnell und gezielt reagieren zu können. Dies bedingt Veränderungen in der Kultur und in der Führung.

→ Weiterlesen...

Warum agile Unternehmen mehr verdienen

Agilität ist in aller Munde und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Aus der Softwareentwicklung kommend, soll es auch in anderen Bereichen helfen, schnell auf Veränderungen zu reagieren. Damit ein Unternehmen auch wirklich agil wird und arbeitet braucht es allerdings mehr als nur die schnelle Einführung einer agilen Arbeitsweise. Wenn agile Prinzipien aber seriös in der Organisation und den Prozessen verankert werden, kann es sich lohnen.

→ Weiterlesen...

Erfolgreich als Chef im digitalen Zeitalter

Kein Unternehmen bleibt von der Digitalisierung unberührt. Auch wenn dieser Wandel viele technische Neuerungen mit sich bringt und das die Unternehmen nachhaltig verändern, dürfen die Menschen bzw. Mitarbeiter nicht aus den Augen verloren werden. Denn auch in einem digitalen Umfeld müssen nicht Roboter sondern Menschen geführt. In einem sich ständig veränderten Zeitalter braucht es dafür Chefs, die andere Führungskompetenzen haben als früher.

→ Weiterlesen...

12 Thesen für das Zeitalter des technologischen Wandels

Erstellt am 2017/05/12 06:55 durch zwickmic

Alain Veuve ist Unternehmer & Advisor im Internet Umfeld, der sich unter anderem auch mit dem technologischen Fortschritt und dessen Wechselwirkung auf Business und Gesellschaft beschäftigt. Seine 12 Thesen für Politik/Gesellschaft und Wirtschaft:

  • Die Digitale Transformation ist eine Übergangserscheinung ins Zeitalter des immer schneller werdenden Wandels
  • Die Wahrnehmung des technologischen Wandels bestimmt unsere Handlungsgeschwindigkeit
  • Obwohl wir Macher des technologischen Fortschritts sind, haben wir keinerlei Einfluss auf ihn.
  • Schnell ist das neue Gross!
  • Das Agile Unternehmen ist die Unternehmensform der nahen Zukunft

→ Weiterlesen...

Agiles Management in der Praxis

Erstellt am 2017/06/01 06:55 durch zwickmic

Alle reden von agilem Management aber nur wenige ziehen es konsequent durch. brand eins stellt ein Unternehmen vor, dass das agile Management umgesetzt hat: das Softwareunternehmen Seibert Media aus Wiesbaden.

→ Weiterlesen...



Change Management zur Minderung des Projektrisikos

Projekte haben ein gesichertes Risiko zu scheitern und die Gründe sind vielfältig. Sie können technisch/fachlich gelagert sein, im Managen des Projektes liegen oder in der menschlichen Reaktion auf das Projekt.

Die Frage ist, wie viel muss ich in Risiko-Gegenmaßnahmen investieren, um mein Projekt erfolgreich abzuschließen?

Ein guter Ansatzpunkt ist die Ermittlung der gewichteten Schadenssumme. Die Formel ist glücklicherweise sehr einfach:

→ Weiterlesen...



Individual Change Methoden im Vergleich

Erstellt am 2017/09/15 09:29 durch zwickmic

Kübler Ross, Satir und Bridges sind Grundlagen-Modelle im Individual Change Bereich. Hier ein Versuch sie zueinander in Bezug zu bringen.

→ Weiterlesen...



Zehn Tipps für die Change Reise

Die Change Reise ist nicht einfach. Sie ist beschwerlich, lange, ob Sie das Ziel erreichen ist ungewiss und die Reise ist nicht ohne Gefahren!

Hier ein paar Tipps wie Sie sich für Ihre persönliche Change Reise vorbereiten sollten.

→ Weiterlesen...



Damit mehr vom Change Management Training hängen bleibt!

Sie kennen das vielleicht von sich: Wenn man etwas neues hört, behält man sich das Wichtigste aber vergisst es auch wieder schnell. Wenn man allerdings zum Gehörten auch ein interessantes Bild oder eine Zeichnung geliefert bekommt, bleibt von den erhaltenen Informationen schon wesentlich mehr hängen - weil man sich ein Bild meistens leichter „mit den Augen abfotografieren“ und im Kopf abspeichern kann. Wenn man dann auch noch das Neue selber anwenden kann, bleibt erfreulicherweise noch mehr im Gehirn haften.

Genau diese Tatsachen versuchen wir in unseren Trainings zu beachten und den Lernstoff dementsprechend zu vermitteln. Auf PowerPoint Präsentationen verzichten wir bewusst und setzen stattdessen auf die Arbeit mit Kleingruppen, damit man gemeinsamen aktiv den Stoff erarbeitet, darüber diskutiert und sich austauschen kann.

Nun haben wir unsere Change Management Trainings überarbeitet und entschieden,

→ Weiterlesen...



Das ist Change Management!

Erstellt am 2017/09/22 10:51 durch zwickmic

Damit Sie einen Einblick in unser Change Management Training und eine Idee bekommen, wie wir das Thema Change Management sehen und in unseren zertifizierten Trainings vermitteln, haben wir eine kleine Präsentation zusammen gestellt. Anhand einer mit den Teilnehmern interaktiv erarbeiteten Change Management Übersicht zeigen wir Ihnen einige Aspekte des Change Managements und stellen dar, worauf es bei einem Change Vorhaben ankommt.

→ Weiterlesen...



Change Management APMG vs. Prosci - Eine Gegenüberstellung


Welche ist denn nun die richtige? Die Change Management Weiterbildung vom APMG oder die von Prosci.


Eine gute Frage, die im Übersichtspapier der APMG auch nicht wirklich beantwortet wird, aber einen neutralen Vergleich beider Weiterbildungen bereitstellt.

Wie bei allen Weiterbildungen hängt es von der Person ab, welche Weiterbildung am besten zu einem passt und bei den zu bewältigenden Changeaufgaben am besten unterstützt - um dafür ein Gefühl zu bekommen, hilft das Übersichtspapier der APMG sicherlich weiter. Wenn Sie sich dann für eine „Seite“ entschieden haben, stehen Sie vor der Qual der Anbieterauswahl. Hier ist die Empfehlung klar zu einem anerkannten oder akkreditierten Trainingsanbieter zu gehen. Sowohl APMG als auch Prosci listen auf Ihren Seiten entsprechende Trainingsinstitute auf.


→ Weiterlesen...



Change Management Body of Knowledge

Das Change Management Body of Knowledge (CHBok) ist der Standard für Change Manager und beschreibt, WELCHES Wissen ein Change Manager benötigt, um einen Change professionell umzusetzen.

→ Weiterlesen...



Change Management & Scrum kombinieren!

Erstellt am 2017/11/13 16:27 durch zwickmic

Change Management Agile Training - Change Management & Scrum kombinieren!

→ Weiterlesen...



Change Management Vortrag BPUG Kongress November Berlin

img_0042.jpg Am 10. November 2017 war der BPUG Kongress in Berlin. Es war ein sehr interessanter und informativer Tag. Neben vielen Vorträgen wurden auch neue Kontakte geknüpft oder bestehende vertieft. Zudem gab es auch diverse Workshops.

Ich selbst habe einen Vortag gehalten und einen Workshop geleitet. Den Vortrag könnt Sie sich als Slideshare weiter unten anschauen.

Der Titel war:

Change Management - Wieviel, wann und was bewirkt es

In den ersten Folien habe ich, für die Sensorischen (nach MBTI) unter uns, meine Definition von Change Management und die Aufgaben des Change Managements erläutert. Abgeschlossen habe ich diesen Abschnitt mit ein paar Fakten aus der PWC Studie: Return of Change (2019).

→ Weiterlesen...



Bird of a Feather Session ITSMF Kongress 2017

Der 2017er ITSMF Kongress in Koblenz war wieder mal sehr schön. Ich bin froh, dass ich dabei sein durfte. Natürlich wie die letzten beiden Male nicht ohne einen persönlichen Einsatz. Auch dieses Mal war ich sowohl als Moderator des Streams Servise Request als auch als Moderator eines Bird of a Feathers aktiv.

Natürlich zum Thema Change Management - oder in diesem Kreis besser als Veränderungsmanagement betitelt. Zu der Session kamen ca. 10 Gleichgesinnte zur Diskussion. 45 Minuten sind nicht viel, aber wir konnten doch einiges klären.

→ Weiterlesen...



Neues Jahr

Wir hoffen, Sie sind gut ins Jahr 2018 gestartet!

Ein neues Jahr bringt auch immer neue Herausforderungen, neue Vorsätze, neue Wünsche und neue Chancen! Auch wir sind gespannt, was 2018 für uns bereithält.

Die ersten neuen Herausforderungen haben wir schon gemeistert und möchten Ihnen diese Neuigkeiten mitteilen:

  • Unser Trainingsprogramm 2018 steht. Alle offenen Trainings finden Sie auf unserer Trainingswebseite.
  • Natürlich bieten wir zu all unseren Themen (Change Management, PRINCE2®, Scrum, ITIL®) auch weiterhin individuelle Inhousetrainings an.
  • Wir haben unseren Transfer zu POEPLECERT erfolgreich durchgeführt und sind mit neuen eigenen Trainingsunterlagen als ATO weiterhin für PRINCE2®, und neu auch für ITIL®, akkreditiert.
  • Als akkreditierte ATO der APMG für Change Management planen wir, uns in 2018 auch für das Thema Change Agent zu zertifizieren. Diesbezüglich halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.
  • Mit dem Start des neuen Jahres haben wir nun sehr schöne neue Seminarräume, in denen wir unsere Trainings in Frankfurt/M. durchführen. Natürlich haben wir darauf geachtet, dass diese sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind.

Wir würden uns freuen, Sie in 2018 bei Ihren Herausforderungen begleiten und unterstützen zu dürfen!

Ihnen für 2018 neue Energie für neue Vorhaben und gutes Gelingen, bei allem was Sie sich vornehmen!

Viele Grüße

Michael & Deniz Zwick

→ Weiterlesen...



Ein Wort zu unseren Trainings

Wer kauft denn schon gerne die Katze im Sack? Keiner! Am liebsten möchte man sich doch beim Buchen eines Trainings auch sicher sein, dass man ein hochwertiges Training erhält und sich die Investition von Zeit und Geld lohnt. Wichtig sind natürlich die Trainingsinhalte und die zu erwerbenden Zertifizierungen (wie z.B. PRINCE2, ITIL) aber diese werden meist von vielen Trainingsinstituten angeboten. Das macht es noch schwierig sich zu entscheiden, bei wem man ein Training buchen sollte.

Was macht denn ein gutes Training wirklich aus? Sicher macht ein Großteil der Trainer aus, aber auch die Teilnehmerbetreuung, die Unterlagen als auch das Trainingsumfeld sind nicht zu vernachlässigen.

Schauen wir uns die vier Bereiche bei der Blue Change Solutions anhand unserer Change Management Trainings inklusive Unterlagen an.

→ Weiterlesen...



Routinen und Gewohnheiten - ein Quarks & Co Beitrag

Ich habe heute wieder einmal eine Folge der WDR-Sendung Quarks & Co. geschaut. Diesmal ging es um das Thema „Schlechte Gewohnheiten loswerden“. Auf den ersten Blick erstmal nicht wirklich ein Thema zum Change Management, aber wenn man mal anstatt vom Loswerden „schlechter Gewohnheiten“ von „alten Routinen“ spricht, dann passt da schon einiges.

Ich kann jedem, der mehr über die Hintergründe warum wir so schwer Gewohnheiten ablegen können, erfahren möchte, diese Sendung sehr empfehlen. Und ein großer Anteil im Change Management ist altes zu „ver“lernen, also loszuwerden.

→ Weiterlesen...



Mehr Kommunikation durch Großraumbüros? Eher nicht...

Erstellt am 2018/07/12 19:47 durch zwickmic

Lange Zeit lagen Großraumbüros voll im Trend und galten als besonders innovativ. Man glaubte, dass durch ein offenes Raumkonzept die direkte Kommunikation unter den Mitarbeitern gefördert wird und sich das positiv auf die Produktivität auswirkt. Ich finde solche Büros für Projektarbeit durchaus vorteilhaft - allerdings nur für eine begrenzte Zeit. Es gibt Projektmitarbeitern die Möglichkeit sich an einem Ort direkt auszutauschen, Themen zu diskutieren und gemeinsam Dinge zu erarbeiten.

Doch wer selber einmal in einem Großraumbüro gearbeitet hat weiß, dass das tägliche Arbeiten (von morgens bis abends) in solchen Büros auch sehr viel Stress mit sich bringen kann - eine permanente Geräuschkulisse (telefonierende und unterhaltende Kollegen), ständig Bewegung im Raum durch umherlaufende Personen, kaum Privatsphäre, … Da fehlt es vielen schwer sich zu konzentrieren.

Nun hat sich eine aktuelle Studie mit dem Thema Großraumbüro befasst und festgestellt, dass diese Art von Büros Gespächskiller sind! Statt der erhofften zunehmenden „direkten“ Kommunikation führen Großraumbüros zu weniger „direkten“ und zu mehr elektronischen Kommunikation!

→ Weiterlesen...



Neues Change Agent Training aufgesetzt.

Zusammen mit der APMG bieten wir ab Herbst 2018 ein zertifiziertes Change Agent Training an. Dieses Training ist für alle, die in einer durch einen Change Manager geleiteten Change Initiative arbeiten oder kleinere Change Initiativen selber durchführen wollen.

Im Vergleich zur unserer bisherigen Change Management Zertifizierung, kann die Change Agent Zertifizierung als „Change Management Light“ Version angesehen werden. Ein abgestimmtes Set an Change Management Grundlagenwissen mit ergänzenden Moderationsfähigkeiten geben dem Change Agent alles mit, um die Zielgruppe im Change und durch den Change ideal zu begleiten.

→ Weiterlesen...



Unsere Change Management Tapete

Was alles dem Begriff Change Management zugeordnet wird, ist schon immens. „Das geht ja auf keine Kuhhaut“, könnte man auch sagen.

In einem unserer letzten Einzeltrainings haben ich auf 12 DIN A3 Blättern unser Change Management zusammengefasst. Daraus ist eine super schöne Tapete geworden.

→ Weiterlesen...

Eine Übersicht über die Change-Management Akkreditierungen/Zertifizierungen

Ich hatte 27. März 2019 ein sehr schönes Telefonat mit einer Dame über den Dschungel der Change-Management Akkreditierungen. Am Ende des Telefonats war ich selbst total verwirrt. Ich habe mich anschließend auf den Weg gemacht, eine Übersicht zu erarbeiten. Hier mein Ergebnis, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

→ Weiterlesen...



Agilität gibt es nicht von der Stange

„Das Gegenteil von gut ist gut gemeint“. Dieser Ausspruch trifft auch auf viele Versuche zu, Unternehmen auf neue Arbeitsformen umzustellen – ob man sie nun Agilität, New Work oder Arbeit 4.0 nennt.

→ Weiterlesen...



Agil wollen ist nicht gleich agil können

„Findet derzeit tatsächlich ein fundamentaler Wandel in Unternehmenskultur und Arbeitsweisen statt oder verkünden Unternehmen bloß, dass sie zwar agil sein wollen, aber eigentlich ihre Strukturen nicht aufgeben wollen oder können?“

→ Weiterlesen...



Arbeit 4.0 - und was passiert mit der Kollegenschaft?

Zu den Fragen nach der neuen, digitalen Arbeitswelt, die in letzter Zeit verstärkt diskutiert werden, gehört auch die, was mit der Kollegenschaft passieren wird. Wird es feste Kollegen überhaupt noch geben oder werden wir, gesteuert von Apps, weitgehend isoliert arbeiten, allenfalls in unverbindlichen, ständig wechselnden Netzwerken?

→ Weiterlesen...



Berufswelt im Wandel - das sind die Berufe der Zukunft

Wie werden die KI und Roboter unsere Arbeit verändern? Sie werden uns definitiv einiges an Arbeit wegnehmen - und was dann? Was für neue Berufe wird es dann geben, für die der Mensch gebraucht wird? Und welche Skills werden für diese neuen Berufe gebraucht werden?

→ Weiterlesen...



Coroana Virus und Change Management März 2020

Noch einer der mit der Situation Umsatz machen möchte. Darum geht es hier nicht. Ich finde aus der Rede von Herrn Söder am 16.03.2020 zum Katastrophenstatus der Bayern kann so mache Führungskraft viel lernen.

Schaut euch das Video an und stellt mal in den Hintergrund, ob Ihr Herrn Söder mögt oder nicht, und legt die Maßnahmen nicht auf die Goldwaage. Achtet mal mehr darauf, was die Intension dahinter ist, warum er das sagt. Das Video zur Pressekonferenz dauert 15 Minuten. Ich will jetzt das Video nicht im Detail kommentieren, schaut es euch selbst an.

In dem Video habe ich einige Ansätze aus dem Change Management gefunden. Nicht dass das Change Management das erfunden hat, aber Katastrophen Management sollte, wie ein Projekt, nicht nur die physische Bewältigung managen. Auch Menschen müssen eingebunden und informiert werden.

→ Weiterlesen...



Die Giraffe und die Change Kurve

Auf YouTube habe ich ein schönes Video gefunden, welches auf eine sehr amüsante Weise die Change Kurve von Frau Kübler Ross darstellt.

Leider ist nur der Teil bis zur Akzeptanz auf dem Video, aber dennoch cool.

→ Weiterlesen...



Die New-Work-Illusion

New Work gilt in Unternehmen als Allheilmittel im Kampf um Talente und Innovationen. Doch viele Firmen in Deutschland scheitern an der Umsetzung.

→ Weiterlesen...



Digitale Zusammenarbeit wird erfolgskritisch

Moderne digitale Technologien zur Zusammenarbeit werden in naher Zukunft ein selbstverständlicher Teil des Arbeitsplatzes sein und können die Arbeitseffizienz erhöhen - allerdings nur wenn die konkreten Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigt werden! Der Weg dorthin kann aber durchaus steinig sein. Knapp zwei Drittel (65,4 Prozent) der Befragten der 4. Deutsche Social Collaboration Studie 2019 von Campana & Schott und der Technischen Universität Darmstadt sind nicht damit zufrieden, wie Social-Collaboration-Tools bislang in ihrem Unternehmen eingeführt wurden.

→ Weiterlesen...



Digital und distanziert

Unternehmen werden produktiver und effizienter. Mitarbeiter sind „always connected“ und können Vorgänge besser steuern. Collaboration Software, digitale Wissensplattformen und andere Tools sparen Zeit. Doch beispielsweise im Hinblick auf Arbeitsbedingungen und Kommunikation hat diese Entwicklung auch Schattenseiten.

→ Weiterlesen...



Erfolgsfaktoren CSF und KPIs


Erfolgsfaktoren, Erfolgsfaktoren, Erfolgsfaktoren, …


In letzter Zeit lese ich immer mehr Artikel bezüglich Erfolgsfaktoren im Change Management.

Da werden Stichworte wie:

  • Werte
  • Führung/Leadership
  • Vision
  • Mensch und Mitarbeiter
  • Beteiligung
  • Teamentwicklung
  • Kommunikation

genannt. Und jetzt? Was mache ich als Unternehmer, Change Manager oder Projekt Manager denn jetzt in meinem Change Management daraus?


Hier eine kleine Hilfestellung:


→ Weiterlesen...



Macht Change krank?

Change ist offenbar in den Fokus gerückt. Auf einer Skala von eins („keine Bedeutung“) bis zehn („sehr hohe Bedeutung“) verorten 53 Prozent der Befragten einer Umfrage der Beraterfirma Mutaree unter Fach- und Führungskräften die Bedeutung des Erfolgs von Change-Projekten bei neun und zehn. Trotz dieser hohen Relevanz werden 79 Prozent der Studienteilnehmer nicht vom Tagesgeschäft entlastet. Gleichzeitig sagt jeder Zweite, er fühle sich wegen mangelnder Orientierung unsicher und habe wenig eigenen Einfluss auf das Projekt.

→ Weiterlesen...



Management of Change - Ursachen ⋅ Wirkung ⋅ Fallstricke ⋅ Lösungen

Im Rahmen der IT Tage im Dezember 2019 in Frankfurt/M. hatte ich mir vorgenommen, in meiner Session den ITler das Thema „Change Management bzw. Veränderungsmanagement“ näher zu bringen. Obwohl viele große Change Initiativen durch die IT getrieben werden, stelle ich immer wieder fest, dass viele Unternehmen es leider verpassen bei IT Veränderungen, wie z.B. neue Software, New Work, an den Faktor Mensch zu denken und diese in das Vorgehen einzubinden. In einen dreiteiligen Betrag kommentiere ich mein Vortrags-Sketch-Note der als Gesamtübersicht hier zu finden ist.

Teil 1 – Change Management Abgrenzung und Anwendungsgebiete|

Teil 2 – Die Folgen ohne Change Management|

Teil 3 - Wieviel und was bringt Change Management

→ Weiterlesen...



Management of Change - Ursachen ⋅ Wirkung ⋅ Fallstricke ⋅ Lösungen - Teil 2

Im Rahmen der IT Tage im Dezember 2019 in Frankfurt/M. hatte ich mir vorgenommen, in meiner Session den ITler das Thema „Change Management bzw. Veränderungsmanagement“ näher zu bringen. Obwohl viele große Change Initiativen durch die IT getrieben werden, stelle ich immer wieder fest, dass viele Unternehmen es leider verpassen bei IT Veränderungen, wie z.B. neue Software, New Work, an den Faktor Mensch zu denken und diese in das Vorgehen einzubinden. In einen dreiteiligen Betrag kommentiere ich mein Vortrags-Sketch-Note der als Gesamtübersicht hier zu finden ist.

Teil 1 - Change Management Abgrenzung und Anwendungsgebiete

Teil 2 – Die Folgen ohne Change Management

Teil 3 - Wieviel und was bringt Change Management

→ Weiterlesen...



Management of Change Ursachen Wirkung Fallstricke Lösungen Teil 3



Mit Kopf und Herz arbeiten - es würde so viel bringen!

„Die Arbeit mit gesundem Menschenverstand und gesundem Menschengefühl ist noch die Ausnahme - mit fatalen Folgen! Wo früher nur die Hände gefragt waren, ist heute mehr denn je der Kopf gefordert - der aber funktioniert nur dann wirklich gut, wenn er seinen stetigen Begleiter dabei hat - die Emotionen, die Gefühle, kurz, das Herz.“

→ Weiterlesen...



Warum Agilität alleine nicht glücklich macht

Automatisierung und Digitalisierung verändern die Arbeitswelt massiv. Die Abstände der Veränderungen werden immer kürzer, zugleich steigen die Anforderungen an Organisationen und ihre Mitarbeiter stetig. Um dem Druck standzuhalten, scheinen neue, agile Methoden oder auch Design-Thinking-Konzepte gerade recht zu kommen. Neuerungen in der Organisation, die Einführung neuer Methoden oder der Umbau der Büros erhebliche Budgets. Deutsche Unternehmen investierten 2018 allein über 31 Milliarden in externe Beratungsleistungen, Tendenz steigend. Allerdings verfehlen anscheinend rund 70 Prozent der Change-Vorhaben die gesteckten Ziele.Aussagen wie „Selbstorganisierte Teams brauchen keine Führung“, „Agil geht alles schneller“ oder „Eine neue Büroumgebung mit Kicker und Coffee-Bar macht eine neue Kultur“ verbreiten sich schnell und wecken große Erwartungen.

→ Weiterlesen...



"Was Chefs von oben entscheiden bewirkt oft wenig"

Frédéric Laloux, Vordenker der weltweiten New-Work-Bewegung, will das Miteinander am Arbeitsplatz neu definieren. Der 45-jährige Belgier hat das Buch „Reinventing Organizations“ geschrieben, das als Standardwerk für moderne Unternehmensorganisation gilt. Chefs sollten in Firmen nicht alles allein entscheiden, sagt Frédéric Laloux.

→ Weiterlesen...



Best Practices: Was erfolgreiche agile Teams anders machen

Es geht um den Unterschied ob Menschen / Teams:

1. nur agil zu handeln („wagile“: sie versuchen, agil zu arbeiten, bleiben aber der klassischen Wasserfall-Mentalität verhaftet) oder 2. wirklich agil sind!

Genau von diesem Unterschied hängt oftmals der Erfolg ab!

→ Weiterlesen...


Change Management bei der ITIL Einführung

Die Einführung von ITIL stellt eine große Herausforderung an die IT und das Unternehmen dar. Das eine ITIL Einführung nicht einfach ist, ist keine neue Erkenntnis. Nicht nur Prozesse und Technik werden überarbeitet, es wird auch die Arbeitsweise weiter Teile der Unternehmung verändert.

→ Weiterlesen...

🅲🅷🅰🅽🅶🅴 🅼🅰🅽🅰🅶🅴🅼🅴🅽🆃 🅱🅰🆁🅲🅰🅼🅿

Am 27. Juni 2017 haben wir unser erstes Barcamp durchgeführt.

Nach einer kurzen Vorstellungrunde haben wir die vorgeschlagenen Themen geschärft und uns ein Thema herausgepickt.

Wir haben, ohne es zu merken, 2 Stunden am Stück diskutiert. Dabei viele Begriffe für uns geschärft, Anekdoten der Anderen gehört, Kopf geschüttelt, gelacht und viel Spaß gehabt.

→ Weiterlesen...



Change Management - Was? Warum? Wie?

Frei nach dem bekannten Kinderlied aus der Sesamstrasse „Der, Die, Das…“ haben wir zum Thema Change Management erste Antworten auf Fragen wie:

  • Was ist Change Management?
  • Was genau sind Changes?
  • Was sind Change Auswirkungen?
  • Was sind die Herausforderung bei einem Changevorhaben?
  • Was bewirkt Change Management?

zusammengestellt.

Mehr Infos dazu in der folgende Slideshare!

Erstellt am 2017/07/01 06:55 durch zwickmic

→ Weiterlesen...



Warum Veränderungsmanagement in IT Projekten

Wie viel Change Management darf es denn sein?


Wir sind die Borg! Widerstand ist Zwecklos. Sie werden assimiliert!

Diesen Vortrag wurde von Michael Zwick beim PM Forum 2016 in Nürnberg gehalten. Er zieht die Science-Fiction Serie Die Voyager aus der Star Trek Welt heran, um zu zeigen, WIE Change Management nicht bemacht werden sollte.

Mit ein bisschen Ironie werden verschiedene Parameter aus dem Change Management besprochen.

Mehr Infos dazu in der folgende Slideshare!

→ Weiterlesen...



Change Management in IT- Projekten

Benötigen Projekte in der IT das Thema Change Management als inhaltliche oder begleitende Fachkompetenz?

Ausgehend von einer gewachsenen kreativen Ausgangslage und unterschiedlichen Interessen, diskutiert die folgende Slideshow warum Change Management in IT Projekten Sinn macht.

Auf die Gefahr zu spoilern: Es macht auf jeden Fall Sinn. Oder? Was ist Ihre Meinung?

Mehr Infos dazu in der folgende Slideshare!

→ Weiterlesen...